Bastian Bandt


 Home
 Info
 Musik
 Videos
 Konzerte
 Programme
 Theatermusik
 Pressestimmen
 Presse
 
 Datenschutz
     Bastian Bandt facebook    Bastian Bandt auf youtube


Bastian-Bandt - CD Alle Monde

     Nach Osten         Stroh aus Gold

     Tucholsklavier           Schuhe, Hemd und Hintern

ALLE MONDE

Die neue CD „Alle Monde” ist erhältlich bei
Raumer Records.

Am 1. Februar 2018 ist das fünfte Album des Liedermachers Bastian Bandt, Jahrgang ´78, erschienen. Bandt lebt und schreibt in der Uckermark, seine Lieder erzählen von Fernweh, Heimkommen, Ausbruch und dem sanften, stetigen Widerstand. Poetisch, kraftvoll und klar.


Ausgezeichnet mit dem
Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Bestenliste 2/2018.


„Alle Monde” ist zum Album des Monats Februar der Liederbestenliste gewählt worden.


„Die neue junge Garde, die Meistern wie Gundermann oder Wenzel das Wasser reichen könnte, besteht eigentlich nur aus Bandt allein.”
(Mathias Schulze, FRIZZ)


 ... Es gibt regelrechte Ohrwürmer auf seiner fünften CD, etwa „Und der Himmel”, in teils wunderbarem Berliner Dialekt, aber auch sehr poetische Songs ...”
(Petra Schwarz, Preis der deutschen Schallplattenkritik)


OUT NOW!Bastian-Bandt - CD Alle Monde

Titel

01   Es rollt
02   Und der Himmel *
03   Anne Marie
04   Alle Monde
05   Erst wenn du nicht mehr weißt
06   Manchmal
07   Nach Himmel fehlt machen
08   Uckermark **
09   Heute Morgen
10   Wenn es dunkel ist und regnet
11   Hildburghausen
12   Erdbeeren
13   Lauf Johnny, lauf
Bonus: Alles da
*   Platz 1 der Liederbestenliste April und Mai 2018
** Platz 16 der Liederbestenliste März 2018

CD bestellen
14,00 € (zzgl. 2,00 € Porto)

CD als Download bestellen
9,90 €

NACH OSTEN

Die CD ist bei Raumer Records erschienen.

Auf der CD „Nach Osten” verlässt Liedermacher Bastian Bandt nicht seine gewohnte Sprache in Wort und Bild, findet aber zu einem neuen Sound.
Wuchtige Gitarrenklänge, Klavier, Akkordeon, Cello, hier eine Mundharmonika, dort eine zweite Gitarre – so verdichten sich die 13 eindrucksvollen Stücke zu kraftvollen Kompositionen, die Bandts tragisch-komische Poesie sicher tragen und beim Hören eine so seltsam Mut machende Traurigkeit erzeugen, wenn er singt „...genug geprahlt wir fahr'n nach Osten...” sollten alle, die „...zuletzt lachen woll'n... „... einfach mal die Fresse halten...”.

Dort, wo die Straßen neue Namen tragen und Lebenswege im Sand verlaufen, sucht Bandt in den vertrauten Gesten der Menschen, die Verlässlichkeit des Wortes, die Kraft der Bilder auf der Suche nach Heimat – berührend und fordernd.

Und auf einmal geht es überall nach Osten, ist jedes Land ein vergessenes Land mit fernem Leuchten wie die Uckermark – ein Ort, an dem Geschichten beginnen.

„... Mit den Liedern dieses Albums sind Bastian Bandt musikalische Nachdenkbissen mit Ohrwurmpotential gelungen: Eines ohrwurmiger als das andere!
Reinhören, genießen und verstehen: Es lohnt sich!”
(Andrea Wolf, Ein Achtel Lorbeerblatt)

Ganzen Artikel lesen: Ein Achtel Lorbeerblatt

Besetzung:
Kompositionen und Texte: Bastian Bandt
Bastian Bandt – Gitarre Gesang
Jan Mareck – Piano, Keyboard (6, 8,12)
Jürgen Heckel – Gitarre (6)
Laslo Feher – Gitarre (3)
Frank Nicolovius – Keyboard (2, 3)
Gesine Conrad – Cello (10, 13)
Franka Lampe – Akkordeon (11)
Lilli – Gesang (4, 5, 9,)
René Decker – Mundharmonika (1)




Bastian Bandt - Nach Osten

Titel:
01   Osten
02   Norden
03   Süden
04   Westen
05   Wo sie ist
06   Alles da
07   Lass mich
08   Lilli 2
09   Halt meine Hand
10   Vergangenes Jahr
11   Elsa
12   Einfach mal die Fresse halten
13   Trost

CD bestellen
14,00 € (zzgl. 2,00 € Porto)

CD als Download bestellen
9,90 €

STROH AUS GOLD

Die CD ist bei Raumer Records erschienen.

Die Lieder des Albums „Stroh aus Gold” handeln von Ideen, die Liedermacher Bastian Bandt in wuchtig warmen Bildern zeigt, indem er sie in eine Musik legt, die weiter nichts will und besonders ist, ohne neu zu sein.
Es sind Momentaufnahmen, die diese Ideen offenbaren. Wie es ist und wie es sein könnte, von der Bestandsaufnahme zum Entwurf, ob Liebeslied oder Kampflied, Bastian Bandt bleibt nicht bei der üblichen Nabelschau, er macht auf, geht weiter. Alltägliche Situationen und große Abenteuer spiegeln Lebensentwürfe und ihre Erfinder.
Bastian Bandts Lieder machen Mut – charmant und fordernd. Seine Sprache klingt dabei vertraulich, klar und ungeputzt und so anschmiegsam, wie man es bei deutschsprachiger Musik nicht oft hört.
„Ich mache die Lieder, die ich selber hören will – die mir fehlen” sagt er und erreicht mit seiner Musik alle, denen sie auch gefehlt haben. Bis jetzt.

Besetzung:
Bastian Bandt: Text, Komposition, Gitarre, Gesang
Laslo Feher: Arrangements, Gitarre


Bastian Bandt - Stroh aus Gold

Titel:
01   Vogel fällt
02   Geh weg
03   Wo ich liege
04   Montag Berlin
05   Stroh aus Gold
06   Auf Dich
07   August
08   Zummond
09   Lilli
10   Weihnachtsmarkt
11   Dahin
12   Vogel fällt

CD bestellen
14,00 € (zzgl. 2,00 € Porto)

CD als Download bestellen
9,90 €


Birr & Mareck machen Tucholsky
„Tag ohne Kampf”

Die CD ist bei Raumer Records erschienen.

In ihrem Debütalbum präsentieren Sebastian Günther Birr (jetzt Bastian Bandt), Liedermacher in Berlin, und der Weimarer Jazzpianist Jan Mareck dreizehn alltagstaugliche Neuvertonungen von Tucholsky-Gedichten.
„Tag ohne KAMPF – Das Tucholsky-Klavier” ist eine zeitgenössische, persönliche, zuweilen intime Interpretation der tucholskischen Gedankenwelt. Arrangiert für Klavier und Gesang. Gemacht in Berlin.

2011 gewann Bastian Bandt den Jurypreis beim 15. Liederfest Hoyschrecke.


Tag ohne Kampf

Titel:
01   also watt nu - ja oder ja
02   zu tun! zu tun!
03   ideal und wirklichkeit
04   park monceau
05   pfeifen anrauchen
06   auf ein frollein
07   auf ein soldatenbild
08   der geschlechtslose
09   berliner herbst
10   mutters hände
11   letzte fahrt
12   weißensee
13   dem andenken siegfried jakobsons

CD bestellen
9,00 € (zzgl. 2,00 € Porto)

CD als Download bestellen
9,90 €


Bastian Bandt
„Schuhe, Hemd und Hintern”

Die Musik-Kassette von Sebastian Günther Birr & Martin Gutschke auf vielfachen Wunsch zahlreicher Fans als Download.

Mit dem Titel „Plastikherz” gewann Bastian Bandt (damals Sebastian Günther Birr) Preise beim Liederfestival Hoyschrecke. Erschienen sind die Titel 1997 auf einer Musikkassette.




Schuhe, Hemd und Hintern

Titel:
01   Café
02   Spindelstraße
03   Beim Weine
04   Plastikherz
05   Langeweile
06   September
07   Peter
08   Der gute Regen
09   Schuhe, Hemd und Hintern
10   Vagabund

Musik-Kassette als Download bestellen
9,90 €